Presseinformation Deutscher Baseball und Softball Verband

Mainz Athletics nehmen zwei 1:0-Siege aus Heidenheim mit – Bonn Capitals mit Doppelsieg in Pulheim

Mainz, 02.Mai 2011

Am Maifeiertag fanden drei Doubleheader in der 1. Baseball-Bundesliga statt. Im Norden setzten sich dabei die Bonn Capitals zweimal bei den Pulheim Gophers durch. Im Süden feierten die Mainz Athletics zwei Shutouts bei den Heidenheim Heideköpfe. Die Bad Homburg Hornets und die Gauting Indians teilten sich die Siege.

Im einzigen Duell im Norden gewann die Capitals beide Spiele gegen die Gophers und rückten auf den dritten Tabellenrang vor, während Pulheim auf die vier abrutschte. In Spiel eins erzielte Bonn acht der elf Runs beim 11:7-Erfolg zwischen dem fünften und neunten Inning. Der Gastgeber bäumte sich nur mit fünf Runs im siebten Durchgang kurzzeitig noch einmal auf. Das zweite Spiel war beim 19:9 für die Capitals eine klare Angelegenheit. Bonns Bradley Roper-Hubbert und Christian Nsien setzten mit ihren Homeruns die Highlights.

Im Süden waren am Sonntag vier Teams im Einsatz. Für ein Achtungszeichen sorgten dabei die Athletics mit zwei 1:0-Siegen in Heidenheim. In Spiel eins erzielte gleich der erste Schlagmann der Partie, Tony James Baker, nach einem Schlag von Mike Larson den entscheidenden Run. Danach dominierten die Pitcher. Allen voran die Mainzer Talente Jan-Niclas Stöcklin und Christian Decher. Auch im zweiten Spiel war es Mike Larson, der letztlich die Entscheidung herbeiführte, als er im dritten Inning Kevin Kotowski über die Homeplate brachte. Ansonsten setzte sich Pat Haugen im Duell der amerikanischen Pitcher gegen Dusty Bergman durch.

Ebenso spannend wie das Duell an der Tabellenspitze waren die beiden Begegnungen zwischen den Teams auf Rang sechs und sieben. Dabei gewann Bad Homburg in der ersten Partie mit 6:5 gegen die Indians. Zwischenzeitlich lag der Aufsteiger mit 4:0 in Front. Nachdem sie im neunten Inning den 4:5-Rückstand hinnehmen mussten, erliefen Eddie Martinez und Brad Olt in der unteren Hälfte des Abschnitts doch noch den Sieg. Im zweiten Spiel fiel die Entscheidung ebenfalls erst im letzten Inning. Doch dieses Mal hatten die Gäste aus Gauting eine 2:0-Führung verspielt und bejubelten nach vier Runs beim 6:2 den ersten Saisonerfolg.

Weitere Informationen zum Thema Baseball und Softball sowie Pressefotos finden Sie unter http://presse.baseball-softball.de/

Aktuelle News zur 1. Baseball-Bundesliga gibt es auf www.baseball-deutschland.de