WCBF Logo

Vom 17. bis 26. August fand in Fukui, Japan die nun schon insgesamt 23. World Children’s Baseball Fair (WCBF) statt. Dabei handelt sich um eine Art Trainingslager für Kinder aus aller Welt. Der Event wurde von den beiden legendären ehemaligen Baseballspielern Sadaharu Oh und Hank Aaron ins Leben gerufen. Deutschland war eines von 13 eingeladenen Ländern:

Die fünf Teilnehmer aus Deutschland und Betreuerin Nadine Kochheim sind gesund und begeistert wieder in Frankfurt gelandet. Es war für Rickert Koch, Alexander Hilpert, Timo Luca Harder, Jerome Noso und Björn Kühn ein Erlebnis, das sie ihr ganzes Leben lang nicht vergessen werden.

Jeden Tag Training mit hochkarätigen Coaches (Angel Bonilla (USA), Yoshihisa Ushikawa (JPN), Edgar Perez (PUR), Robin Wallace (USA), Darwin Barker (CAN), Martijn Nijhoff (NED), Mathew Sundstrom (AUS), Daishin Nakamura (JPN) und Kazumasa Komeda (JPN).

Neben dem Training und Spielen in großen Baseballstadien, standen auch das Kennenlernen, der Kulturaustausch und Sightseeing auf dem Programm. Mit Ausflügen in ein Dinosaurier-Museum, ein Nachmittag beim Fischen am Meer, Ground-Golf auf dem Baseballplatz rundeten dieses gelungene Event ab.

Die Herzlichkeit mit der wir aufgenommen wurden ist unübertroffen. Mit welcher Freude die Kids aus aller Welt Kontakt untereinander aufgenommen haben, selbst wenn sie die andere Sprache nicht verstanden oder selbst sprachen.

Tränen über Tränen beim Abschied und so viele Erlebnisse und Erinnerungen werden die Jungs ihr Leben lang begleiten. Wer immer die Möglichkeit hat an der nächsten WCBF teilzunehmen sollte die Chance unbedingt nutzen.

Weitere Bilder von der 23. Ausgabe der WCBF gibt es auf der offiziellen Webseite www.wcbf.or.jp. 2014 werden 15 Länder zum nächsten Event eingeladen nach Japan eigeladen. Auch Deutschland wird wieder dabei sein.