Baseball-EM-2010_100p

PRESSEMELDUNG des DBV
Dienstag, 22. Juni 2010

Heidenheim und Solingen auf europäischer Ebene erfolgreich

Nervosität und freudige Erwartung steigen an den drei deutschen EM-Standorten Stuttgart, Heidenheim und Neuenburg. Viel Zeit ist nicht mehr um die Spielfelder, Stadien und auch die umfangreiche Logistik auf den Tag X, den 23. Juli nämlich, auszurichten. Allerdings gelten die deutschen Organisatoren auch im Baseballzirkus als die besten des Kontinents; nichts weniger als ein perfekt organisiertes Turnier wird von den zwölf Teilnehmernationen erwartet. Gut einen Monat trans Deutsche Mannschaften sind in Europa „spitze“vor dem ersten Wurf der Baseball-Europameisterschaft rückt aber nun so langsam der sportliche Aspekt in den Vordergrund, nachdem in den vergangenen Wochen eher infrastrukturelle Vorbereitungen und der Sportplatzbau im Mittelpunkt standen.

Bundestrainer Greg Frady wird es unterdessen gefreut haben, zu erfahren, dass die deutschen Vereinsmannschaften ihre europäischen Pokalaufgaben mit glänzenden Ergebnissen beenden konnten. So konnte der Deutsche Meister aus Heidenheim beim Qualifikationsturnier im tschechischen Brünn hinter Italiens Meister Fortitudo Bologna einen herausragenden zweiten Rang erkämpfen und sicherte sich damit als erste deutsche Mannschaft das Recht zur Teilnahme am europäischen Final Four-Wettkampf Ende September in Barcelona. Die Heideköpfe stehen damit quasi im Halbfinale der Baseball-Champions League und treffen dort auf drei italienische Mannschaften.

teamfoto heidenheim heidekoepfe 2010 300x200 Deutsche Mannschaften sind in Europa „spitze“

Einen ebenso erfolgreichen Turnierverlauf konnten die Solingen Alligators beim Qualifikationsturnier für die Endrunde des CEB-Cups im September verzeichnen. Als Gastgeber des einwöchigen, dem UEFA-Cup vergleichbaren Wettkampf, setzten sich die Bergischen ungeschlagen gegen die europäische Konkurrenz durch und feierten dabei einen Finalsieg gegen den Schweizer Champion aus Therwil.

Eine bessere Vorbereitung für die zahlreich beteiligten Nationalspieler auf Heidenheimer und Solinger Seite konnte es kaum geben, freute sich Frady über die Spielpraxis seiner Auswahlspieler gegen harte europäische Konkurrenz. 30 Tage vor dem ersten Match will der Bundestrainer seinen 40 Mann-Kader benennen, welcher im darauf folgenden Vorbereitungsprogramm auf letztlich 24 Spieler reduziert werden wird. Im Rahmen dieser Vorbereitung sind u. a. Testspiele gegen Belgien und Großbritannien geplant.

Foto: Der Deutsche Meister Heidenheim Heideköpfe hat als erstes deutsches Team die Qualifikation für die European Final Four geschafft. Honorarfreier Abdruck mit Bitte um Zusendung eines Belegexemplars.

Weitere Informationen und Spielplan unter www.baseball-em.de
Kostenfreie Bilder unter presse.baseball-softball.de/fotos
Tickets unter www.ticketmaster.de.