Us_EM-Logo-klein
Deutschland 385 8  24 18 1
Schweden    000 0   0  1 4

Boxscore

Deutschland ist bei der Jugend-Europameisterschaft in Paderborn/Dortmund bereits ins Halbfinale eingezogen. Am Mittwoch bezwangen sie Schweden im Dortmunder Höschpark deutlich mit 24:0 in vier Innings. Herausragender Akteur war David Dinski von den Virngrund Elks. Zum Abschluss der Vorrunde steht am Donnerstag in Paderborn das Duell um Platz eins in Gruppe B gegen Tschechien auf dem Programm. Spielbeginn ist 17:30 Uhr im Ahorn-Ballpark.

Mit den Schweden hatte das Team von Headcoach Georg Bull keinerlei Probleme. Eine 3:0-Führung aus dem ersten Inning konnten sie mit acht Runs im zweiten Durchgang in die Höhe schrauben. Fünf Runs im dritten und noch einmal acht im vierten Spielabschnitt sorgten für klare Verhältnisse. Dinski kam in fünf At-Bats auf vier Hits – darunter zwei Triples und ein Double – sowie drei Runs und sieben RBI. Zwölf Spieler konnten sich mit Runs in die Statistiken eintragen.

Auf dem Mound erledigten unterdessen David Reichertz, Marcel Giraud und Henry Matzpreisksch ihre Aufgaben souverän und ohne große Probleme. Nur einen Hit mussten sie in den vier Innings hinnehmen. Dazu kamen noch drei Walks.

Neben Deutschland sind auch die Niederlande und Tschechien bereits ins Halbfinale eingezogen. Die Tschechische Republik hatte den dritten Wettkampftag mit einem 11:3-Erfolg gegen die Ukraine begonnen. Danach setzte sich Weißrussland überraschend mit 6:1 gegen Russland durch. Im dritten Spiel in Paderborn gewann Holland mit 22:6 gegen Litauen. Die Vorrunde wird am Donnerstag abgeschlossen. Die Halbfinals folgen am Freitag.

Kompletter Spielplan und Liveticker

Offizielle Turnier-Webseite