15U BWC Logo

Die deutsche Nationalmannschaft hatte zum Auftakt in die IBAF 15U Baseball World Championship in Chihuahua/Mexiko keine Chance und musste gegen Aruba eine 6:18-Niederlage hinnehmen. Das Team von Headcoach Georg Bull hatte gerade auf 3:5 verkürzt, als ihre Gegner sieben Runs auf die Anzeigetafel im Stadion in Cuauhtémoc brachten und davonzogen. Pascal Amon (2), Viktor Voll, Vincent Helget und Jonathan Heimler (2) erzielten die insgesamt sechs Runs für das deutsche Team. Julius Reitemeier kassierte nach zwei Hits, vier Runs (2 ER) und fünf Walks in zwei Innings die Niederlage. Sean Cowan, Oliver Thieben und Halil Ismail Ciftci kamen ebenfalls auf dem Mound zum Einsatz. Die Defensive erwischte mit neun Errors einen rabenschwarzen Tag. Am Freitag trifft Deutschland auf Nicaragua, das am Donnerstag die Ukraine mit 16:1 zerlegt hatte. Gametracker Live Play by Play ist auf www.ibaf.org verfügbar.

Julius Reitemeier im Spiel gegen Aruba (Foto: IBAF)