Us_EM-Logo-klein
Ukraine     0  0 0 0   0  2 2
Deutschland 0(12)3 X  15 14 0

Boxscore

Deutschland ist am frühen Dienstagabend mit einem souveränen 15:0-Erfolg gegen die Ukraine erfolgreich in die Jugend-Europameisterschaft, die in Paderborn und Dortmund ausgetragen wird, gestartet. Am Mittwoch ist Schweden in Dortmund der nächste Vorrundengegner.

Nach einer gelungenen Eröffnungszeremonie im Ahorn-Ballpark und dem First Pitch durch Paderborns Bürgermeister Michael Dreier ließ die deutsche U15-Nationalmannschaft im ersten Inning noch ein Bases-Loaded-Situation bei einem Aus verstreichen, schlug dann aber im zweiten Spielabschnitt gnadenlos zu.

Der Ahorn-Ballpark am Dienstag war gut gefüllt (Foto: DBV)

Zwölf Runs brachte das Team von Headcoach Georg Bull auf die Anzeigetafel. Single um Single, Walk um Walk brachten die Punkte nach Hause. Alexander Schmidt von den Berlin Sluggers verbuchte ein 2-Run-Single. Einen Abschnitt später erhöhten sie durch ein 2-Run-Double von Lucas Dunn (3-3, 4 RBI) sowie ein RBI-Single von Lokalmatador Marco Cardoso (3-4, 3 RBI) auf 15:0 und konnten so die Partie vorzeitig nach vier Innings beenden.

Justin Ballmann, Niklas Rimmel und Christoph Walzer wurden als Pitcher eingesetzt und erledigten ihren Job ebenso erstklassig. Ballmann erlaubte in zwei Innings nur zwei Hits bei drei Strikeouts. Rimmel holte sich den Sieg.

Auch die anderen Partien am ersten Wettkampftag fielen deutlich aus. Am Vormittag hatte Titelverteidiger Niederlande Weißrussland ebenfalls mit 15:0 in die Schranken gewiesen. Am Mittag feierten Litauen einen 11:1-Sieg in Dortmund gegen Russland. Tschechien bezwang Schweden mit demselben Ergebnis in Paderborn.

Am Mittwoch reist Deutschland in den Dortmunder Hoeschpark und trifft dort auf Schweden. In Paderborn kommt es unterdessen zum Duell zwischen der Ukraine und Tschechien, Weißrussland und Russland sowie Litauen und den Niederlanden.

Kompletter Spielplan und Liveticker

Offizielle Turnier-Webseite