Us_EM-Logo-klein
Deutschland 020 101 0  4 8 2
Tschechien  000 020 3  5 8 3

Boxscore

Deutschland verpasst nach einem höchst unglücklichen und vermeidbaren 4:5 gegen Tschechien den Gruppensieg in Vorrundengruppe B und muss nun am Freitag im Halbfinale gegen Titelverteidiger Niederlande ran. Spielbeginn ist 17:30 Uhr in Paderborn. Zeitgleich trifft Tschechien im zweiten Vorschlussrundenspiel in Dortmund auf Litauen.

Dabei hatte die letzte Vorrundenpartie am Donnerstag in Paderborn bestens angefangen. Deutschland ging nach einem RBI-Triple von Jerome Gipson sowie einem Sac Fly von Samuel Steigert im zweiten Durchgang mit 2:0 in Führung. Die Runs drei und vier überquerten im vierten und sechsten Inning nach einem RBI-Single von Lucas Dunn und einem RBI-Fielders Choice von David Reichertz die Platte.

Mit einem 4:2-Vorsprung ging es ins siebte Inning. Closer Gipson übernahm, hatte aber große Probleme die Strikezone zu finden. Tschechíen kam durch ein Double bis auf einen Zähler heran. Reichertz übernahm, gab prompt den Walk ab und lud die Bases bei einem Aus.

Er versuchte es im Anschluss mit einem Pickoff an Second Base, warf aber den Ball ins Centerfield und die Gäste aus dem Nachbarland glichen aus. Nach einem Flyout für das zweite Aus, folgte ein Groundball zur dritten Base. Der unnötige Wurf – der Runner war schon sicher am ersten Kissen – segelte über den First Baseman hinweg und Tschechien lief zum viel umjubelten Sieg nach Hause.

Damit muss das deutsche Team am späten Freitagnachmittag gegen die Niederlande ran, die Platz eins in Gruppe A mit einem 11:1-Erfolg gegen Russland perfekt machten. Am Vormittag hatte die Ukraine beim 5:4 gegen Schweden den ersten Sieg gefeiert. Tschechien trifft im zweiten Halbfinale im Dortmunder Höschpark auf Litauen, das Weißrussland mit 9:4 in die Knie zwang.

Kompletter Spielplan und Liveticker

Offizielle Turnier-Webseite