Donald Lutz ist der erste deutsche Spieler in der MLB. Am Mittwoch darf er zum ersten Mal von Beginn an ran (Foto: Keller, W.)

Eine Woche lang geht Stefan Raab mit seiner Latenight-Show „TV Total“ in die USA. Ab Montag sendet ProSieben „TV Total live aus New York“ und gleich in der ersten Sendung ist der deutsche Nationalspieler Donald Lutz von den Cincinnati Reds zu Gast. Zusammen mit den deutschen NFL-Stars Björn Werner und Markus Kuhn sitzt „Big Lutz“ bei Raab auf der Couch. Die Sendung beginnt um 23:10 Uhr am Montag, den 27. Januar 2014.

Donald Lutz im Trikot der deutschen Nationalmannschaft beim WBC Qualifier in Regensburg (Foto: Keller, Walter)

Weitere Gäste in der Sendung sind Schauspieler und Rapper Ice-T mit Gattin Coco, sowie Sportmoderator und -kommentator Frank Buschmann.

Nach einem erfolgreichen Ausflug in die mexikanische Liga bereitet sich Lutz auf die Saison 2014 vor und wird das Spring Training der Cincinnati Reds absolvieren. Und seit kurzem ist der Outfielder mit MLB-Erfahrung nicht mehr der einzige Deutsche in einem 40-Man-Roster. Das deutsche Nachwuchstalent Max Kepler steht erstmals im 40-Man-Roster der Minnesota Twins.