laenderpokal-2011

Am vergangenen Wochenende fand der DBV Länderpokal Softball der Juniorinnen auf der neuen Baseball und Softball Anlage der Mainz Athletics am Hartmühlenweg in Mainz statt. Dabei setzte sich am Ende das Team aus Nordrhein-Westfalen im Finale mit 10:5 gegen Baden-Württemberg durch. Während die Baden-Württemberger ungeschlagen ins Endspiel einzogen, musste sich Team NRW nach der Vorrunde mit Rang zwei hinter Bayern begnügen und musste auf dem Weg ins Finale noch Südwest und Bayern schlagen. Hessen und Niedersachsen belegten die Plätze fünf und sechs im Endklassement.

Ergebnisse

Gruppenspiele

Datum      Heim                   Gast                       Erg.
17.09.2011 Südwest                Hessen                    13:0
17.09.2011 Bayern                 Niedersachsen             11:1
17.09.2011 Niedersachen           Nordrhein-Westfalen        1:26
17.09.2011 Hessen                 Baden-Württemberg          0:36
17.09.2011 Baden-Württemberg      Südwest                   12:8
17.09.2011 Nordrhein-Westfalen    Bayern                    11:15

Tabelle Gruppe A

Team                       G  V  pct
Bayern                     2  0  1.000
Nordrhein-Westfalen        1  1   .500
Niedersachsen              0  2   .999

Tabelle Gruppe B

Team                       G  V  pct
Baden-Württemberg          2  0  1.000
Südwest                    1  1   .500
Hessen                     0  2   .000

Finalspiele

Datum      Heim                   Gast                       Erg.
18.09.2011 Bayern                 Baden-Württemberg          2:9
18.09.2011 Südwest                Nordrhein-Westfalen        5:18
18.09.2011 Bayern                 Nordrhein-Westfalen        9:11
18.09.2011 Hessen                 Niedersachsen             20:10
18.09.2011 Baden-Württemberg      Nordrhein-Westfalen        5:10

Endtabelle

1. Nordrhein-Westfalen
2. Baden-Württemberg
3. Bayern
4. Südwest
5. Hessen
6. Niedersachsen

Individual Awards

Best Batter

Lisa-Marie Köllner (Nordrhein-Westfalen)

Best Pitcher

Jennifer Jochheim (Nordrhein-Westfalen)

MVP

Vanessa Zühlke (Baden-Württemberg)