2011 bwc logo cropped small

Panama City, Panama (wue). Sieben Runs im fünften Inning verhelfen am Freitagnachmittag in Chitre Venezuela zum 10:5-Comebackerfolg gegen Deutschland. Vor allem zu Beginn präsentierte sich das Team von Greg Frady in guter Verfassung und legte durch RBIs von Chris Howard und Donald Lutz sowie einer nicht sattelfesten venezolanischen Verteidigung eine 5:2-Führung vor. Diese hatte bis in den fünften Durchgang Bestand, als Starting Pitcher Philipp Hoffschild, das Glück verließ und die mit Europa-erfahrenen Spielern gespickte Mannschaft aus Südamerika schlug zurück. Man konnte danach nicht mehr kontern und musste die fünfte Niederlage im fünften Baseball-WM-Spiel einstecken.

7. Oktober, 2011                 R  H E
Venezuela   0 2 0 0 7 0 1 0 0   10 18 2
Deutschland 3 2 0 0 0 0 0 0 0    5  9 2
Box score