MLB_Logo_300_300

Der Deutsche Baseball und Softball Verband nimmt auch in diesem Jahr wieder am MLB Envoy Program teil. Im Rahmen dieses Programms werden vier amerikanische College- und Highschoolcoaches von Mai bis August in Deutschland sein und den Landesverbänden und Vereinen zur Verfügung stehen.

Im Vordergrund steht das Trainieren von Multiplikatoren, wie Auswahltrainer, Trainerausbilder und Kaderathleten. Aus diesem Grund wird die Teilnahme von Landesverbänden, beispielsweise für Trainerfortbildungen oder Maßnahmen der Landesauswahlmannschaften, bevorzugt. Trotzdem wird es noch Zeitfenster geben, in denen Vereine den einen oder anderen Coach aufnehmen und nutzen können.

Wie funktioniert das Programm?

Der Trainer steht jedem Verein mindestens 14 Tage für o.g. Projekte zur Verfügung. Der Club hat für den Transport vor Ort bzw. Abholung vom letzten und Verbringung zum nächsten Team zu sorgen. Des Weiteren ist er für Unterkunft, beispielsweise bei einer Familie und Verpflegung verantwortlich. Es muss ein detaillierter Plan für seine Arbeit mit zwei Tagen Pause pro Woche vorgelegt werden.

Was kostet die Teilnahme?

Außer den Kosten, die für Transport, Unterkunft und Verpflegung anfallen, werden den teilnehmenden Vereinen € 50,- Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in den angehangenen PDF-Dateien.

MLB Envoy Anmeldung 2011 (PDF)
MLB Envoy Program 2011 (PDF)