Logo_Softball_Nationalteam_150p

Am Karfreitag zu früher Stunde wird die Juniorinnen-Nationalmannschaft unter der Leitung von Headcoach Udo Dehmel nach La Loggia (Nähe von Turin) in Italien aufbrechen, um dort ein Vorbereitungsturnier zu absolvieren.

Während des zweitägigen Turniers werden sich die 18 Spielerinnen mit zwei Teams aus der zweiten italienischen Liga (La Loggia und Juniors Turin), dem Deutschen Meister Mannheim Tornados und dem italienischen Meister 2007 Legnano messen.

Dabei dürfte es für einige der Spielerinnen noch darum gehen, sich dem Trainerstab von ihrer besten Seite zu zeigen.

Schließlich gilt es sich einen Platz im Kader für die diesjährige Juniorinnen-Europameisterschaft zu sichern, die vom 10. – 16. August in Deggendorf ausgetragen wird.

Am Montagmorgen folgt dann noch ein ausgiebiges Training, bevor es am Mittag wieder auf die Heimreise geht.

Der Trainerstab möchte sich während dieser Maßnahme einen ersten Eindruck über den aktuellen Leistungsstand der Athletinnen verschaffen, insbesondere in Sachen Baserunning und Pitching.

Die gesammelten Eindrücke werden im Nachgang analysiert und in der darauf folgenden Maßnahme in Wesseling am 12.04. – 13.04. thematisiert.

Wir wünsche dem Team und den Coaches ein gutes Gelingen und vor allem gutes Wetter.

Teilnehmerliste