Yaquis de Obregon Logo

Die Saison in der MLB ist mit Boston Red Sox‘ Sieg in der World Series gegen die St. Louis Cardinals vorbei. Der erste deutsche Major Leaguer hängt aber noch ein paar Spiele dran. Outfielder/First Baseman Donald Lutz schloss sich in dieser Woche Yaquis de Obregon an, um nach der aufgrund einer Fingerverletzung verkürzten Saison, weitere Spielpraxis zu sammeln.

Obregon spielt in der mexikanischen Winterliga Liga Mexican del Pacifico. Der 24-Jährige von den Cincinnati Reds feierte seinen Einstand als Pinch Hitter am Mittwoch. Einen Tag später stand er zum ersten Mal in der Startaufstellung und zahlte das Vertrauen mit vier Hits, einem Double, zwei Runs und einem RBI zurück.

Lutz ist nach Kai Gronauer, der 2011 in Panama ebenfalls die Saison verlängerte, der zweite Deutsche in jüngerer Geschichte, der in einer der Winterligen zum Einsatz kommt. Die Spiele von Yaquis de Obregon können via MLB.com live mitverfolgt werden.