15U BWC Logo

Zum Abschluss der Vorrunde sorgte Deutschland bei der U15-WM in Mexiko doch noch für ein versöhnliches Ende. Gegen die Ukraine siegte das Team von Headcoach Georg Bull klar und deutlich mit 11:1. Julius Reitemeier war der überragende Akteur mit 14 Strikeouts in sieben Innings. Er gab über den gesamten Spielverlauf nur einen Run bei fünf Hits und einem Walk ab.

In der Offensive konnten Pascal Amon, Michael Kaiserauer, Sascha Koch und Sean Cowan jeweils zwei Runs beisteuern. Oskar Matzpreiksch kam auf drei RBI. Deutschland hatte bei der I IBAF 15U Baseball World Championship zuvor gegen Venezuela und Aruba deutlich und gegen Nicaragua knapp verloren und damit den Sprung in die Finalrunde verpasst.

Die Platzierungsrunde für die Ränge 7 bis 16 beginnt am Mittwoch.