MLB_ROADSHOW_LOGO

Pressemitteilung ITMS

Bad Nauheim. Die Major League Baseball, die Profiliga aus den USA, feierte in diesem Jahr ihr Comeback mit der namhaften MLB Roadshow. Während der insgesamt sieben Stopps im ganzen Bundesgebiet sowie den Niederlanden besuchten rund 25.000 Menschen den interaktiven Funpark, der von renommierten Sportmarken und Unternehmen unterstützt wurde.

Den Auftakt machte das Baseballerlebnis in Regensburg. In der Baseball-Hauptstadt gastierte zur gleichen Zeit die Nationalmannschaft, die dort an der Europameisterschaft teilnahm. Die Fans von „America’s Pastime“ erwartete damit ab dem 12. September 2014 eine Menge Sport-Entertainment. Weitere Standorte waren München (Odeonsplatz), Frankfurt am Main (Konstablerwache) und Leipzig (Augustusplatz) sowie zwei Stopps im niederländischen Amsterdam (Arena Boulevard) und Rotterdam (Feyenoord Stadion). Am Arena Boulevard gab sich Vince Rooi die Ehre. Der Welt- und Europameister in Diensten der niederländischen Nationalmannschaft vollzog den prestigeträchtigen First Pitch und eröffnete damit die Veranstaltung in Amsterdam.

Das Roadshow-Konzept der Major League Baseball überzeugt mit zahlreichen Mitmach-Aktionen. Unter dem Motto „Werfen, Schlagen, Laufen“ wurden die Besucher aktiv in das Geschehen eingebunden. So konnte die Profiliga mehr als 4.000 aktive Teilnehmer zählen, die sich an den Eventmodulen „New Era Power Pitcher“, „Majestic Home Run Hitter“ und „Mini-Field“ versuchten. Umrahmt wurden die Veranstaltungen von einem attraktiven Unterhaltungsprogramm mit Musik und zahlreichen Überraschungen.

Auch in den Medien fand die Roadshow hierzulande großen Anklang. Mehr als 8,2 Mio. Reichweite konnte die Tour vor allem über die Tagesmedien sowie Sportprogramme in Funk- und Fernsehen für die Major League Baseball und ihre Partner generieren. Die diesjährige MLB Roadshow wurde von den beiden Hauptsponsoren New Era, der größte und am schnellsten wachsende Headwear-Hersteller der USA, sowie Majestic, dem offiziellen Trikotausrüster der Major League Baseball, unterstützt. Zudem engagierten sich die Autovermietung Buchbinder Rent-a-Car und der Deutsche Baseball und Softball Verband.

Für Konzept, Sponsoring und Durchführung des Programms ist die MLB vertretende Agentur ITMS Sports aus Bad Nauheim verantwortlich. Für die Roadshow 2015 planen die Veranstalter eine Ausweitung der Standorte innerhalb Deutschlands, die in der Vergangenheit bereits mehr als 125.000 Besucher erfolgreich anziehen konnten. Auch die Sponsoring-Möglichkeiten werden in diesem Zug überarbeitet und individueller an die Kundenwünsche angepasst, um Besuchern und Partnern ein einmaliges Eventkonzept mit hoher Interaktionsrate bieten zu können.