World Port Tournament Logo

Am Wochenende bestätigten die Organisatoren des World Port Tournaments in Rotterdam, an dem im Sommer auch die deutsche Nationalmannschaft teilnehmen wird, mit Curacao und Taiwan die Teams vier und fünf. Daneben werden auch Gastgeber Niederlande und Rekordweltmeister Kuba am Start sein. Damit ist das Teilnehmerfeld komplett. Zeitgleich wurde auch der Spielplan veröffentlicht.

Deutschland bekommt dabei als Debütant die Ehre zu teil, das Turnier am 23. Juni gegen Taiwan zu eröffnen. Jeweils zweimal treten dabei die Teams gegeneinander an. Pro Tag stehen zwei Partien auf dem Programm, jeweils um 14 (Ausnahme sonntags jeweils 13:30 Uhr) und 19 Uhr. Die beiden besten Mannschaften werden am 3. Juli das Finale bestreiten. Der Ticketvorverkauf hat noch nicht begonnen.

Spielplan World Port Tournament:
Donnerstag, 23 Juni, 2011
Deutschland – Taiwan
Niederlande – Curacao

Freitag, 24. Juni 2011
14:00 Curacao – Kuba
19:00 Taiwan – Niederlande

Samstag 25. Juni 2011
14:00 Kuba – Taiwan
19:00 Niederlande – Deutschland

Sonntag 26 Juni 2011
13:30 Niederlande – Kuba
19:00 Deutschland – Curacao

Montag, 27 Juni 2011
14:00 Kuba – Deutschland
19:00 Curacao – Taiwan

Dienstag, 28 Juni, 2011
14:00 Taiwan – Curacao
19:00 Deutschland – Niederlande

Mittwoch, 29. Juni 2011
14:00 Kuba – Curacao
19:00 Niederlande – Taiwan

Donnerstag, 30. Juni 2011
14:00 Curacao – Deutschland
19:00 Taiwan – Kuba

Freitag, 1. Juli, 2011
14:00 Taiwan – Deutschland
19:00 Kuba – Niederlande

Samstag 2. Juli 2011
14:00 Curaçao – Niederländische
19:00 Deutschland – Kuba

Sonntag, 3. Juli 2011
Finale:
13:30 Platz 1 – Platz 2
(Alle Spiele finden im Familie Stadion in Rotterdam statt)

Offizielle Webseite World Port Tournament