softball-bundesliga-mini

Während die Mannheim Tornados und Neunkirchen Nightmares beim Europacup in Haarlem um Siege kämpfen, wurden schon die Spielpläne für die Playoffs und die Playdowns Süd in der Softball-Bundesliga bekanntgegeben. Im Norden finden keine Playdowns statt.

Die Viertelfinalspiele finden am 28. August, am 4. September und wenn nötig am 5. September statt. Es kommt zu folgenden Paarungen: Herrenberg Wanderers – Neunkirchen Nightmares, Hamburg Knights – Mannheim Tornados, Brauweiler Raging Abbots – Haar Disciples, Karlsruhe Cougars – Wesseling Vermins. Die Sieger der Best-of-Five-Serien qualifizieren sich für die Endrunde der deutschen Meisterschaft, die am 18. und 19. September in Ratingen ausgetragen wird.

Die Playdowns im Süden finden am 28. August, 4. September und 11. September mit den Augsburg Dirty Slugs, Darmstadt Rockets, Laufer Wölfe und Heidelberg Hedgehogs statt. Die Ergebnisse aus der regulären Saison werden mitgenommen. Der Tabellensiebte und-achte qualifizieren sich für die Relegation, die am 16. und 17. Oktober ausgetragen werden.

Update 17.08.: Bei den Spielplänen hatten sich ein paar kleine Fehler eingeschlichen, die nun korrigiert wurden.

Spielplan Bundesliga Softball Playoffs (PDF-Datei)

Spielplan Bundesliga Softball Playdowns Süd (PDF-Datei)