Die in der Baseball Community Deutschlands diskutierte sogenannte Reform der 1. Bundesliga Baseball wird nicht umgesetzt. Der Antrag der Bundesligakommission auf eine Reduzierung der zwei Staffeln auf jeweils sechs Vereine wurde durch den DBV-Ausschuss für Wettkampfsport (AfW) abgelehnt.

Da die Auswirkungen der Reform nicht nur die Vereine betroffen, sondern auch weitreichende Auswirkungen auf den Spielbetrieb der Landesverbände gehabt hätte, wurde seit Ende August eine Umfrage verschickt, um sich ein Meinungsbild zu verschaffen. Für den Großteil der Landesverbände ist diese Umstrukturierung nicht durchführbar und wird abgelehnt. Auch die Antworten der Vereine der DBV-Ligen waren zum großen Teil negativ im Hinblick auf eine Reduzierung der 1. Bundesliga Baseball auf zweimal sechs Mannschaften und die Abschaffung des direkten Aufstiegs aus der 2. Bundesliga. In Folge dessen war auch das Abstimmungsergebnis des AfW negativ, der Antrag wurde abgelehnt. (weiterlesen…)