(wue) Während andernorts um das Halbfinale um die deutsche Meisterschaft gekämpft wird, geht es für die anderen Vereine gegen den Abstieg. Auch die Playdowns im Norden und Süden der 1. Baseball-Bundesliga gehen am Samstag los.

Im Norden ist das Feld im Rennen um Platz fünf dicht gedrängt. Pulheim, Dohren und Dortmund haben jeweils elf Siege auf dem Konto und damit alle Chancen den Titel „Best of the Rest“ einzuheimsen. Viel wichtiger ist es aber den Abstieg zu verhindern. Dies trifft insbesondere auch auf die Cardinals zu, die im Moment mit vier Spielen Rückstand auf den Relegationsplatz die rote Laterne in der Hand halten.

Im Süden steht der direkte Absteiger mit den Atomics im Grunde schon fest. Davor wird es aber noch einmal spannend werden, wobei die Indians und die Hornets gegenüber den Athletics die Nase leicht vorn haben. Gespielt wird im Übrigen eine doppelte „Jeder-gegen-Jeden“-Runde. Die Siege und Niederlagen werden aus der regulären Saison mitgenommen. (weiterlesen…)