Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe bei „Bavarian Bats“-Gründer und -Coach Franz Fischer und der Abteilungsleitung der Freising Grizzlies: Beim Bundeswettbewerb von Mission Olympic, einer gemeinnützigen Stiftung vom Deutschen Olympischen Sportbund und Coca Cola, wurde das Projekt, bei dem blinde und sehbehinderte Menschen Baseball spielen, in der Kategorie „Integration durch Sport“ zur „Initiative des Jahres 2010“ gewählt. Zusätzlich zu der Publicity, die mit der Auszeichnung einhergeht, erhält jedes der Projekte ein Preisgeld von € 5.000,–. Bei der Auswahl der Initiativen standen für die Jury vor allem Kriterien wie Nachhaltigkeit und Kreativität der sportlichen Projekte sowie die Aktivität ihrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vordergrund. (weiterlesen…)