Nationalspieler Martin Dewald wird in der Saison 2011 für die River City Rascals in der Frontier League in den USA auflaufen. Der 24-Jährige ist der erste deutsche Spieler, der in der Independent League einen Vertrag erhalten hat. Die Rascals konnten im letzten Jahr den Meistertitel in der Profiliga feiern. Dewald, der im Herbst sein Studium an der Georgia College & State University abschloss, hatte auch Angebote von Teams aus Italien, entschied sich aber letztlich in den USA zu bleiben. (weiterlesen…)