1logo_tvc

Der TV Cannstatt 1846 aus Baden-Württemberg ist in der Kategorie Baseball/Softball mit dem „Grünen Band“ 2014 ausgezeichnet. Der Stammverein der „Stuttgart Reds“ erhält die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für vorbildliche Talentförderung im Verein.

Die Deutsche Baseball und Softball Jugend (dbj) des Deutschen Baseball und Softball Verband (DBV) freut sich über den würdigen Preisträger und wünscht allen Vereinsmitgliedern weiterhin viel Erfolg bei der Jugendarbeit.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verleiht gemeinsam mit der Commerzbank das „Grüne Band“ bereits im 28. Jahr. Die Auszeichnung fördert die vorbildliche, nachhaltige und konsequente Nachwuchsarbeit. Die prämierten Vereine kommen aus allen 16 Bundesländern und verteilen sich auf 30 Sportarten. Das „Grüne Band“ wird ab September im Rahmen einer Deutschlandtour an die ausgezeichneten Vereine überreicht.

Baseball- und Softballvereine des DBV konnten in den vergangenen Jahren regelmäßig den Förderpreis erhalten. So gewannen die Wesseling Vermins im letzten Jahr das „Grüne Band“.