DBV Convention 2014 Logo

Während MLB Umpire Supervisor Larry Young bereits vorgestellt wurde, fehlen noch die anderen vier Referenten der Umpire-Fortbildung (Baseball & Softball) bei der DBV/ISG Convention 2014 im Ahorn-Sportpark in Paderborn. Christian Posny und Martin Weber werden zu den Teilnehmern der Baseball-FoBi sprechen, Florian Lautenschläger und Raoul Machelet bei der Softball-FoBi. Die beiden Fortbildungen (Ablaufplan FoBi Baseball, Ablaufplan FoBi Softball) finden am Samstag, den 25. Januar und am Sonntag, den 26. Januar statt.

Christian Posny

11-09-18 PAD-REG Sp 4

Christian Posny lebt und arbeitet als Leiter des operativen Geschäfts einer börsennotierten Gesellschaft in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Als Bundesliga-Schiedsrichter ist er im Deutschen Baseball und Softball Verband (DBV) seit 1991 aktiv und wurde 1994 als Schiedsrichter für den europäischen Baseball Verband (C.E.B.) berufen. Hier kann er inzwischen auf eine Karriere von 15 Turnieren und Meisterschaften zurückblicken. Seit 2009 ist er als Schiedsrichter für den Baseball Weltverband (IBAF) im Einsatz – bei Baseball Weltmeisterschaft in Europa und der U15-Weltmeisterschaft in Mexiko. Im DBV wurde Posny insgesamt in neun Finalserien eingesetzt – zuletzt als Crew-Chief bei der Deutschen Meisterschaft 2013. Seit November 2008 ist Posny als Vertreter der Schiedsrichter Mitglied des Ausschuss Bildung im DBV. Zusätzlich agiert er seit vielen Jahren als Schiedsrichter-Ausbilder und Beobachter im Bundesverband.

Martin Weber

weber

Der in Östringen lebende Familienvater startete seine Schiedsrichter-Laufbahn im Baseball 1992. Zwei Jahre später absolvierte er die Profi-Ausbildung an der US-amerikanischen Schiedsrichterschule Brinkman/Froemming. Seit seiner Rückkehr ist Weber aktiver Schiedsrichter der Bundesliga. Ab dem Jahr 2009 erhielt Weber außerdem zahlreiche Nominierungen aus dem den europäischen Baseball Verband (C.E.B.), unter anderem für die Europameisterschaft 2001 in Bonn. Im Jahr 2009 wurde Weber vom Baseball Weltverband (IBAF) für die Baseball Weltmeisterschaft nominiert. Parallel startete Weber sein Engagement in der Little League Europe, das ihn in verschiedenen Altersklassen zu Regionalentscheidungen nach Polen und Italien führte – und schließlich 2012 zur Little League World Series nach Williamsport (USA). Darüber hinaus wurde Weber als Technischer Kommissar auf europäischer Ebene eingesetzt und fungiert seit 14 Jahren als Schiedsrichter-Regional-Chef der 1. Bundesliga Süd. Im Ausbildungsbereich ist Weber seit 1994 als Ausbilder im DBV-Schiedsrichterwesen tätig.

Florian Lautenschläger

Lautenschlaeger small

Florian Lautenschläger erlangte seine Schiedsrichterlizenz Softball im Jahre 1996 im Berliner Verband, seit 2003 lebt er in Hamburg, wo er dem Softballsport verbunden blieb. Als Bundesliga-Schiedsrichter übernimmt der 33-Jährige seit 1999 Spielaufträge auf sämtlichen Ebenen des Deutschen Baseball und Softball Verbandes (DBV) und seiner Landesverbände, darüber hinaus ist er regelmäßig für unterschiedliche Landesverbände als Schiedsrichter-Ausbilder tätig. Die Nominierung für den ISF Worldcup der Herren in 2011 stellt sein persönliches Highlight als ESF – Schiedsrichter dar. Mittlerweile engagiert sich Florian als A-Ausbilder des DBV auch in der Aus- und Fortbildung sowie Sichtung von Bundesligaschiedsrichtern, seit 2013 betreut er ferner den Ausbildungsbereich für Softballschiedsrichter als zuständiger Schiedsrichterobmann des DBV. Im Jahre 2012 erwarb er die Schiedsrichterlizenz als Little League Softball Umpire. In der vergangenen Saison war Florian bei der Europameisterschaft sowie im Rahmen des Europapokals der Damen eingesetzt, er gehörte im Herbst außerdem zur Schiedsrichter-Crew in der Finalserie um die Deutsche Softball Meisterschaft (Damen).

Raoul Machalet

Machalet small

Raoul Machalet erlangte seine Schiedsrichter-A Lizenz für den Bereich Softball im Jahre 1999 und schiedst seitdem in der Softball Bundesliga des Deutschen Baseball und Softball Verbandes (DBV). Im Jahr 2002 wurde er erstmals zur Deutschen Meisterschaft nominiert. Im Jahr 2008 machte Raoul die Lizenz des europäischen Softball Verbandes ESF und im Jahr 2010 die des internationalen Softball Verbandes ISF. Seit 2003 ist er regional und national als Ausbilder tätig und führt seit 2013 den Schiedsrichterbereich des DBV als zuständiger Schiedsrichterobmann Wettkampfsport. Für den Bereich Spielbetrieb ist er ebenfalls seit 2009 verantwortlich und Regionalchef für die Softball-Bundesliga Süd. Die Nominierungen für den ISF-World Cup Men in Prag, die ISF Juniors Women World Championships in Kapstadt 2011 und die Weltmeisterschaft der Herren in Neuseeland (2013) stellen die bisherigen Höhepunkte seiner Schiedsrichter-Karriere dar.