WCBF Logo

Die World Children’s Baseball Fair (WCBF) wird in diesem Jahr vom 18.-26. August im japanischen Fukui ausgetragen. 1992 durch die Homerun-Könige Sadaharu Oh (JPN) und Hank Aaron (USA) ins Leben gerufen, nehmen jährlich mehr als 200 Jungen und Mädchen aus 20 Nationen an der WCBF teil. Betreut von Nadine Kochheim reisen in diesem Jahr Rickert Koch, Alexander Hilpert, Timo Luca Harder, Jérome Noso und Björn Kühn als deutsche Vertreter vom 17.-26. August nach Japan.

Der International Baseballverband (IBAF) schickt auch 2013 wieder neun hochkarätige Coaches zur WCBF: Angel Bonilla (USA, bisher bei jeder der 23 WCBFs dabei), Yoshihisa Ushikawa (JPN), Edgar Perez (PUR), Robin Wallace (USA), Darwin Barker (CAN), Martijn Nijhoff (NED), Mathew Sundstrom (AUS), Daishin Nakamura (JPN) und Kazumasa Komeda (JPN). Neben dem Training und Spielen in großen Baseballstadien stehen auch das Kennenlernen, der Kulturaustausch und Sightseeing auf dem Programm.

Offizielle Webseite