VERBANDSMITTEILUNGEN

bens Logo

Offizielle DBV-Spielbälle 2009 & 2010

DBV-Spielbälle

Für die Saison 2009 und 2010 wurde ein neuer Lizenzpartner für die offiziellen Spielbälle des DBV und der Landesverbände akquiriert.

Ab der kommenden Saison 2009 werden bundesweit in allen Ligen ausschließlich Baseballs und Softballs der Marke WILSON gespielt. Vertragspartner des DBV ist die Firma BEN’s US-Sport aus Österreich (www.bens.at). Die Firma BEN’s mit Sitz in Dornbirn (Region Vorarlberg/Bodensee) existiert seit 1997 und ist in den Geschäftfeldern Baseball, American Football, Basketball und Urban Streetwear tätig.

(mehr …)

dbv Logo

Deutsche Softball Hall of Fame

Deutsche Softball Hall of Fame

Das Präsidium des DBV hat auf seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen, anläßlich der Eröffnung der SB-EM der Juniorinnen am 10. August in Deggendorf die ersten Softballerinnen in die Hall of Fame des DBV aufzunehmen.

Mit Martina Dobler, Claudia Effenberg und Sandra Knüttel (geb. Frische), werden damit drei Persönlichkeiten geehrt, die sich nicht nur als Spielerinnen sondern weit darüber hinaus um die Entwicklung des Softballsports in Deutschland verdient gemacht haben.

(mehr …)

dbv Logo

Bundesversammlung 2008 in Mainz

Bundesversammlung tagt in Mainz

Am Samstag, 05.04.2008 findet die diesjährige Bundesversammlung des DBV im Mainzer Rathaus statt.

Für ein Referat zum Thema „Sportorganisationen vor neuen Herausforderungen und unter Reformdruck“ konnte der stellv. Direktor Sportentwicklung des DOSB, Andreas Klages, gewonnen werden.

Neben den üblichen Regularien steht eine ausführliche Information über die in den nächsten Jahren stattfindenden internationationalen Veranstaltungen ins Deutschland statt.

Bereits am Freitag abend lädt der Mainzer Oberbürgermeister Jens Beutel die Delegierten der Landesverbände und das DBV-Präsidium in das Rathaus der Landeshauptstadt.

Tagesordnung

Früherer Nationalspieler plötzlich verstorben

Trauer um Ralf Schinko

Der DBV trauert um seinen ehemaligen Nationalspieler Ralf „Ralle“ Schinko. Der Mannheimer, der von 1984 – 1992 in 18 offiziellen Länderspielen zu Einsatz kam, war über Jahre hinweg Stütze des Rekordmeisters Mannheim Tornados und der deutschen Nationalmannschaft. Schinko kam auf der wichtigen Catcherposition unter anderem bei 6 Europameisterschaften zum Einsatz. Am Donnerstag verstarb er völlig unerwartet im Alter von nur 41 Jahren. „Ralf war immer ein vorbildlicher Sportsmann auf den man sich zu 100% verlassen konnte“, sagte der sichtlich betroffene DBV-Vizepräsident Jürgen Elsishans. „In Zeiten, in denen die Spieler einen viel grösseren Eigenbeitrag leisten mussten als heute, war er immer zur Stelle und zeigte in jedem Spiel vollen Einsatz.“

Der DBV wird Ralf Schinko ein ehrendes Andenken bewahren.

ralf_schinko_1a[1]

ralf_schinko_2a[1]

Fotos: Ralf Schinko beim Finale um die deutsche Meisterschaft 1993 in Hamburg.

Neuerscheinung Regelheft Baseball

Regelheft Baseball

Regelheft_Baseball_2008_s[1]Das neue Baseball-Regelheft ist ab sofort im DBV-Shop verfügbar.

Der Preis beträgt EUR 12,95 incl. Mwst.

DBV Ex-Präsidenten werden geehrt

Ganz Großes spielt sich bei den Mannheim Tornados am kommenden Samstag ab 12 Uhr auf dem Gelände des Roberto-Clemente-Feldes ab. Im Rahmen des Bundesliga Doubleheaders gegen die Gauting Indians findet ein Get Together verdienter Baseballer (Hall of Famer und Präsidenten) und lokaler Prominenz aus Politik und Wirtschaft statt.

Es war der Ehrenrat der Tornados, der dieses Ereignis geplant hatte, um auch einen aktiven Beitrag des Mannheimer Baseball und Softballclubs zum 400. Geburtstag der Stadt Mannheim zu leisten.

(mehr …)