Mannheim Tornados Logo

Der BSC Tornados Mannheim ehrt einen der erfolgreichsten Baseballer Deutschlands mit einem Abschiedsspiel.

In einer beispiellosen Karriere kam der inzwischen 41-jährige gebürtige Mannheimer Klaus Knüttel in der Zeit von 1984 bis 2007 auf 498 Einsätze in der Bundesliga mit 1129 gepitchten Innings. Dabei gelangen ihm 1121 Strikeouts und 118 Wins. Er erzielte 513 Hits mit 492 RBI’s. Dabei schlug er 97 Homeruns, 98 Doubles, 20 Triples und erlief 474 Runs. Er ist neunfacher Deutscher Meister und zweifacher Deutscher Pokalsieger. 1994 wurde er zum Best Pitcher der Bundesliga gewählt und stand in den Jahren 1994, 1995, 1996, 1999, 2000 und 2002 im Bundesliga-All-Star-Team.
Bei 31 Einsätzen in der Nationalmannschaft nahm er an sechs Europameisterschaften und wurde 1992 zum MVP der B-Europameisterschaft gewählt.

Ihm zu Ehren werden viele seiner Weggenossen an diesem Tag nach Mannheim kommen und ein großer Teil davon auch in einem Spiel einer Traditionsmannschaft gegen den aktuellen Bundesliga-Kader antreten.

Das Spiel findet im Rahmen eines Sommerfestes eines Hauptsponsors der Tornados, der TREUREAL GmbH, mit über 300 Gästen statt. Daher finden Zuschauer zum Abschiedsspiel sommerliche „Partystimmung“ rund um den Platz, bei dem auch Public Viewing des Fußball-WM-Viertefinals Deutschland gegen Argentinien geboten wird. Für Baseball-Fans also eine gute Gelegenheit, einen schönen Sommertag mit Höhepunkten aus zwei Sportarten zu verbinden.

Quelle: Pressemitteilung der Mannheim Tornados

28.06.2010/mt