DBV-Stellungnahme zum Offenen Brief der Deutschen Baseball Akademie vom 11. Juli 2018

Der DBV distanziert sich nachdrücklich von dem Versuch einer Konfliktlösung in den sozialen Medien.

Um die gemeinsamen Ziele, nämlich den deutschen Baseball- und Softballsport und seine Athletinnen und Athleten besser zu machen, müssen alle Kräfte an einem Strang ziehen. Insofern fordern wir alle Beteiligten auf, die in der Öffentlichkeit geführte Diskussion zum Wohl unserer Sportart einzustellen. Lösungen auf Probleme werden wir nicht in der Diskussion in den sozialen Medien finden. (mehr …)