Nachruf Dino Illis

Der deutsche Baseball trauert um Delemore Rudolfo „Dino“ Illis. Er verstarb kurz vor seinem 79. Geburtstag. Engagiert machte Dino Illis sich um die Entwicklung des Baseballs und Softballs in Deutschland verdient und hatte dabei immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Eine Vielzahl an Spielerinnen und Spielern fand durch seine Liebe zum Baseball zum Sport.

„Dino Illis hat mit viel Herzblut den Baseball in Deutschland und vor allem in Köln und in Nordrhein-Westfalen maßgeblich geprägt,“ sagt DBV-Präsident Jürgen Elsishans. „“Ich persönlich, aber auch im Namen des DBV-Präsidiums, möchte ich mein herzliches Beileid den Angehörigen und den Cologne Cardinals ausdrücken. Zuletzt hatte ich ihn während der EM 2019 in Bonn getroffen und mich mit ihm über die alten Zeiten aber auch die Entwicklung des Baseballsports in Deutschland in den letzten 30 Jahren unterhalten. Er wird als fairer Baseball-Fachmann in unserer Erinnerung bleiben.“

Dino Illis war einer der Gründungsmitglieder der Cologne Cardinals 1983 und viele Jahre dem Verein im Vorstand und als Trainer verbunden. Bis zuletzt war er Stammgast hinter dem Backstop des Cardinals-Ballparks.