U15 EC Logo
Tschechien  300 101 0  5 3 2
Deutschland 113 100 X  6 6 2

Boxscore

Die Jugend-Nationalmannschaft des Deutschen Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) hat bei der U15-Baseball-Europameisterschaft den Titel errungen. Im Endspiel im tschechischen Brno besiegte das Team von Headcoach Georg Bull Gastgeber Tschechien am Samstagabend mit 6:5. Bereits mit dem Einzug ins Finale hatte sich Deutschland erneut für die U15-Baseball-WM im nächsten Jahr qualifiziert.

„Die deutsche Nachwuchsarbeit in Kooperation mit der deutschen Baseballakademie hat in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen.“, sagte DBV-Präsident Mirko Heid. „Insofern sind wir sehr stolz auf Georg Bull, seinen Coaching Staff und vor allem unsere Jungs. Ein Dank gilt auch allen hinter den Kulissen, die diesen Erfolg möglich gemacht haben.“

EM-Brno-Medaille

Es ist das erste Mal überhaupt, dass eine Mannschaft des DBV eine Europameisterschaft gewinnt, sowohl im Herren-, Damen- und Nachwuchsbereich. Zuletzt belegte die U15-Nationalmannschaft, die von der Deutschen Baseballakademie und seinem sportlichen Leiter Georg Bull betreut wird, zweimal in Folge den dritten Platz, nach dem 2012 mit der Silbermedaille der bisher größte Erfolg auf europäischer Ebene gelungen war.

„Es ist eine grandiose Leistung des Teams. Es ist ein historischer Erfolg für den deutschen Baseball. Darauf wollen wir aufbauen.“, sagte DBV-Sportdirektor Dirk Fries. „Zum ersten Mal sind wir Europameister. Ich kann mich nur an die Glückwünsche von unserem Präsidenten anschließen und mich für die gute Arbeit der DBA bei der Betreuung der Jugend-Nationalmannschaft bedanken.“

Im Endspiel musste Deutschland von Beginn an kämpfen und einen frühen 0:3-Rückstand umdrehen. Erneut überragte Demetrio Cataldo, dem zwei weitere Triples und drei der sechs Runs seines Teams gelangen. Nach einer Regenunterbrechung versuchte sich Tschechien noch einmal am Comeback, doch Yannis Weber behielt als eingewechselter Pitcher mit zwei Strikeouts die Nerven und sicherte Deutschland den Triumph. Cataldo wurde im Anschluss als Best Batter, Paul Hellwege als MVP auch individuell geehrt.

Das deutsche Team hatte das Finale ungeschlagen erreicht. Die Vorrunde schloss das Team nach Siegen gegen Polen, die Ukraine und Litauen als Gruppensieger ab. Im Halbfinale konnte Österreich bezwungen werden.

Ergebnisse Deutschlands bei U15-Baseball-EM:
Vorrunde:
Deutschland – Polen 30:2
Ukraine – Deutschland 0:15
Deutschland – Litauen 12:0
Halbfinale:
Deutschland – Österreich 14:4
Finale:
Deutschland – Tschechische Republik 6:5