Regensburg (tkd) – Nach der EM-Pause kehrt nun auch unsere Auszeichnung des Spielers der Woche zurück. Gleichzeitig geht auch eine fast zweimonatige Durststrecke für die Bundesliga Süd zu Ende. Chris Beck von den Heidenheim Heideköpfe war der letzte Spieler aus dem Süden der Republik, der es zum Spieler der Woche brachte. Sein Nachfolger kommt von den Buchbinder Legionären Regensburg und das nach einem Doubleheader bei dem die Legionäre überraschend ein Spiel gegen die Haar Disciples verloren. (mehr …)