Logo-BSVNRW_100p

Pressemitteilung BSV NRW

Der Baseball und Softball Verband NRW e.V. (BSV NRW) freut sich den Nachfolger von Mathias Winterrath für das Amt des leitenden Landestrainers offiziell bekannt geben zu können. Aus einer Vielzahl hochkarätiger Bewerber konnte sich im Rahmen eines intensiven Auswahlverfahrens Bozkurt final durchsetzen.

Bozkurt (33) ist sicherlich nicht nur Insidern der Baseball Szene bekannt. In Darmstadt/Hessen geboren, ist der Sohn türkischer Eltern seit Anfang der 90er mit dem Baseballsport verbunden und kann dabei auf eine lange, erfahrungsreiche sportliche Laufbahn zurückblicken. Für Hessen und Südwest als Auswahlspieler aktiv, schaffte er es schließlich ´95 als Bundesligaspieler der Mainz Athletics in den erweiterten Kader der Junioren-Nationalmannschaft und später in die Herren-Nationalmannschaft. Parallel startete Bozkurt seine Trainerkarriere, mit Stationen als Jugendtrainer der Mainzer und Junioren Hessen-Auswahltrainer. Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn, arbeitete er an der Entwicklung des Baseballsports in der Türkei und war hier für die Nationalmannschaften, Trainerausbildung und die Etablierung des Sports über ein Schulprogramm verantwortlich. Seit 2007 ist Bozkurt darüber hinaus als Trainerausbilder der Confederation European Baseball (C.E.B.) und Major League Baseball International (MLBI) tätig und seit 009 Vorsitzender der CEB Trainerkommission.

Bozkurt Goulet Alper Bozkurt ist neuer leitender Landestrainer des BSV NRW

Alper Bozkurt und Christopher Goulet nach Vertragsunterzeichnung vor dem Ahorn Sport Park Paderborn

Weitere Stationen als Trainer für die Schweizer Nationalmannschaften führten ihn schließlich 2010 in die ABL nach Attnang, wo er auf Anhieb den Staatsmeistertitel erreichen konnte. Neben seinen vielfältigen Erfahrungen im Baseball, absolvierte er eine Ausbildung zum Werbekaufmann und im Anschluss ein Studium der Sport- und Publizistikwissenschaft, welches er 2007 mit dem Magister Artium abgeschlossen hat. Bozkurt wird am 15.02.2011 sein Amt in NRW antreten und freut sich sehr auf die neue Herausforderung im Leistungssportbereich. Er will hier natürlich an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen und weiter daran arbeiten junge Spieler zu entwickeln und auf ihre Aufgaben in den Vereinsmannschaften und Nationalmannschaften vorzubereiten.

„Mit der Wahl Alpers sind wir überzeugt, die richtige Mischung aus On und Off-the-field Skills gefunden zu haben um den erfolgreichen Status Quo unseres Leistungssportprogramms nach dem Ausscheiden von Mathias Winterrath, dem wir an dieser Stelle ausdrücklich für das Geleistete danken, weiter ausbauen zu können.“, so Christopher Goulet, Präsident des BSV NRW.

Der BSV NRW freut sich auf die langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Alper Bozkurt und heißt ihn in Nordrhein-Westfalen herzlich Willkommen!