Greg Frady referierte auch bei der EBCA Convention in Köln (Foto: EBCA)

Im Rahmen der 7. Convention der European Baseball Coaches Association (EBCA) in Köln am vergangenen Wochenende, wurde Bundestrainer Greg Frady mit dem “EBCA Coach of the Year Award” ausgezeichnet. Damit sollen seine Verdienste um den deutschen Baseball in den letzten Jahren sowie dem Gewinn der Bronzemedaille mit der Nationalmannschaft bei der Baseballeuropameisterschaft in Stuttgart, Heidenheim und Neuenburg im Juli gewürdigt werden.

Greg Frady 300x231 Bundestrainer Greg Frady mit EBCA Coach of the Year Award ausgezeichnet

Greg Frady referierte auch bei der EBCA Convention in Köln (Foto: EBCA)

„Der EBCA Award bedeutet sehr viel für mich, weil dies bedeutet, dass das Deutsche Team Erfolg hatte. Ich denke es war ein fantastisches Jahr für den deutschen Baseball. Paderborn gewann im Frühjahr das erste Turnier in Regensburg, was ein gutes Zeichen für den Norden war. Zudem präsentierte sich Heidenheim sehr gut im Europacup, wo sie den zweiten Platz belegen konnten. Regensburg gewann die Bundesligameisterschaft. Und die Nationalmannschaft holte eine Medaille bei der Europameisterschaft.“ (Ein ausführliches Interview mit Greg Frady gibt es auf Mister-Baseball.com)

Frady wurde nicht nur geehrt, sondern sprach in zwei Vorträgen auch über Spielstrategien und Positives Coaching. Neben ihm traten auch Teamarzt Christian Teusch sowie Physiotherapeut Martin Ruß aus dem Betreuer-Stab der deutschen Nationalmannschaft als Referenten auf. Zudem hatte die EBCA Mike Barnett (Hitting Coach Houston Astros), Brent Strom (Minor League Pitching Coordinator St. Louis Cardinals), Brian Farley (Cheftrainer Niederlande), Tim Rodmaker (Fitnesscoach Chicago White Sox, MLB International) und Tom O’Connell (International Sports Group) nach Köln eingeladen.

Frady, O’Connell sowie Charlie Greene von den Milwaukee Brewers und Dave Schuler von den Colorado Rockies, werden vom 14.-16. Januar 2011 im Ahorn Sportpark in Paderborn bei der DBV Academy vor Ort sein. Auch Nationalmannschaftscatcher Kai Gronauer, der zurzeit als einziger Europäer in der renommierten Arizona Fall League aktiv ist, wird erwartet.