baseball-bundesliga-mini

Seit April hatten die Neuenburg Atomics kein Bundesligaspiel mehr gewonnen und in der ganzen Saison sowieso noch keinen Doppelsieg erzielt. Am Samstag verabschiedeten sich die Atomics mit zwei Siegen gegen Gauting Indians aus der ersten Liga. Nach einem 6:3 im ersten Spiel wurden die Indians im zweiten mit 18:1 regelrecht auseinandergenommen.

Die Saarlouis Hornets nutzten den Patzer der Indians und sicherten sich mit zwei Siegen gegen die Mainz Athletics den fünften Platz in der Bundesliga Süd. Und auch für die Indians haben die zwei Siege der Hornets Folgen. Die Gautinger müssen nach sechs Niederlagen am Stück nun in die Relegation.

Im Norden scheiterten die Cologne Cardinals knapp an der Rettung in letzter Minute. Im Abstiegsendspiel gegen die Pulheim Gophers holten sich die Cardinals den Sieg im ersten Spiel mit 6:2, stehen aber nach der knappen 1:3-Niederlage im zweiten Spiel als Absteiger fest. Die Gophers müssen als Tabellensiebter in die Relegation. Im anderen Doubleheader sicherten sich die Dortmund Wanderers mit einem Split (5:2 und 4:6) bei den Dohren Wild Farmers den fünften Tabellenplatz im Norden.