Daniel Thieben und Bob Engle (Foto: Buchbinder Legionäre Regensburg)
daniel thieben bob engle web Daniel Thieben unterschreibt Minor League Vertrag bei Seattle Mariners

Daniel Thieben und Bob Engle (Foto: Buchbinder Legionäre Regensburg)

Der 18-jährige Pitcher Daniel Thieben, der im vergangenen Winter von den Dohren Wild Farmers zu den Buchbinder Legionären Regensburg wechselte, hat am Mittwoch einen Siebenjahresvertrag bei den Seattle Mariners unterschrieben. Der Vice President für International Operations der MLB-Organisation, Bob Engle, reiste für die Unterzeichnung des Kontrakts extra aus Seattle nach Regensburg.

Thieben, der in diesem Jahr für die Junioren- als auch die Senioren-Nationalmannschaft bei Europameisterschaft und Weltmeisterschaft aktiv war, wird im Winter weiter in der Baseball Academy in Regensburg trainieren, bevor er im Frühjahr nach Arizona reist, um dort am Minor League Spring Training der Seattle Mariners teilzunehmen.

Der Rechtshänder ist damit der nun insgesamt sechste deutsche Spieler, der derzeit bei einem MLB-Team unter Vertrag steht. Kai Gronauer (New York Mets) war in der letzten Saison in Double-A aktiv, Donald Lutz (Cincinnati Reds) in Single-A und Max Kepler-Rozycki (Minnesota Twins), Markus Solbach (Minnesota Twins) sowie Jennell Hudson (Boston Red Sox) in Rookie-Ligen.