15U BWC Logo

Boxscore

Sascha Koch bei seinem Auftritt (Foto: IBAF)

Es ist der dritte Sieg in Folge für Deutschland bei der U15-WM in Mexiko. Am Donnerstagnachmittag schlug die deutsche Jugendnationalmannschaft Argentinien mit 13:9 und sicherte damit den zweiten Erfolg in der Platzierungsrunde. Das Team von Headcoach Georg Bull punktete in jedem der ersten sieben Innings für eine deutliche 13:3-Führung. Sechs Runs der Gauchos in der unteren Hälfte des siebten Spielabschnitts machten es noch einmal spannend.

Fünf Spieler Deutschlands punkteten doppelt. Jonathan Heimler kam insgesamt auf zwei Hits, zwei Runs und zwei RBI. Michael Kaiserauer sammelte drei Hits, zwei Runs und ein RBI. Sascha Koch ließ drei Hits, drei Runs (2 ER) und vier Base on Balls in fünf Innings zu. Kaiserauer und Pascal Amon erledigten den Rest, wobei Letzterer mit acht Strikeouts in drei Relief-Innings ein Ausrufezeichen setzte. Zum Abschluss der I IBAF 15U Baseball World Championship trifft Deutschland nun noch am Freitag auf Italien und am Samstag auf Honduras.