Haar Disciples Logo1

Haar bei München – Das Baseball-Bundesligateam der Haar Disciples für die neue Saison nimmt immer konkretere Formen an: Als erster ausländischer Neuzugang steht der US-Amerikaner Ryan Lee fest. Lee spielte als Student an der Cal Poly University in Kalifornien, ehe er bei den Chicago White Sox einen Profivertrag unterzeichnete. Nach zwei Jahren als „Pro“, in denen Lee es bis auf Single A-Niveau brachte, freut er sich nun auf neue Herausforderungen in der Baseball-Bundesliga.

Disciples-Coach Chris Dresel plant Lee als Leadoffhitter einzusetzen. Defensiv soll der US-Boy als Second Baseman oder Outfielder mithelfen, das Saisonziel der Münchner Vorstädter zu erreichen. Die Vorgabe lautet den Erfolg der Vorsaison – das Erreichen der Playoffs – zu wiederholen.

Quelle: Haar Disciples (Dirk Fries)