Cologne Baseball School Logo_100p

Pressemeldung des BSV NRW

Im Februar 2010 wurde die Cologne Baseball School e.V. (CBS) gegründet. Überwiegend Studenten der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) engagieren sich ehrenamtlich im Verein. Vorsitzender ist der Diplomsportlehrer Georg Apfelbaum, der an der DSHS seit Jahren Baseballkurse anbietet. Die CBS will Jugendliche für den Baseball gewinnen und Baseball als eine ernsthafte sportliche Alternative etablieren.

Sie fördert motivierte, talentierte junge Athleten und lässt sie von lizensierten, speziell geschulten Trainern betreuen. Außerdem bietet sie Studierenden und anderen Interessierten die Möglichkeit, eine Trainerlizenz zu erwerben und Kurse an Schulen zu leiten. Für Lehramts-Studierende ist das auch deshalb interessant, weil sie gleichzeitig ihre im Studium vorgeschriebene Praktika machen können.
Im Rahmen des DBV Länderpokals an Pfingsten in Bonn trafen sich Vertreter des BSV NRW e.V. und der CBS e.V. um die Möglichkeiten einer Kooperation zu besprechen. In enger Zusammenarbeit wird zukünftig die Aus- und Weiterbildung von Trainern und Lehrern angegangen.
Weitere sportartspezifische Aspekte auszubilden wie z.B. Umpire und Scorer werden dabei zukünftig ebenso angestrebt. Auch die Ausbildung der Ausbilder steht dabei zentral im Fokus um neben qualitativ hochwertigen Ausbildungen auch die Rahmenbedingungen für Ausbildungen zu erfüllen. Bei großen Events wie z.B. Hochschultagen wird die CBS präsent sein und die Menschen für die Sportart Baseball begeistern und über den BSV NRW e.V. informieren. Weitere Informationen über die Cologne Baseball School erhalten Sie unter www.baseball-school.de.