Logo-MLB_100p

Nach den Tryouts für die MLB European Academy Anfang Mai, hat MLB International nun elf deutsche Spieler zu einem kurzen Pitching & Hitting Minicamp vom 30. Juni bis 5. Juli ins niederländische Haarlem eingeladen. Pascal Amon und Julius Reitemeier wurden kurzfristig noch nachnominiert. Damit stellt Deutschland das größte Kontingent im Rahmen des Trainingslagers mit insgesamt 32 Spielern aus zehn Ländern.

Unter anderem die ehemaligen Major Leaguer Bruce Hurst (Pitching) und Steve Finley (Hitting) sowie Kyle Barbour (Strength&Conditioning) werden als Coaches vor Ort sein. Das Kurztrainingslager wurde im letzten Jahr das erste Mal durchgeführt und verschafft den besten Talenten Europas eine weitere Weiterbildungsmöglichkeit auf höchstem Niveau.

Die deutschen Teilnehmer in Haarlem:

Pitching Camp: Philipp Meyer, Wolfgang Reitter (beide Buchbinder Legionäre Regensburg), Nadir Ljatifi (Dortmund Wanderers), Sascha Koch (Bonn Capitals), Sean Cowan, Daniel Gollan (beide Untouchables Paderborn), Julius Reitemeier (Mainz Athletics)

Hitting Camp: Vincent Helget, Frederic Gerdtommarkotten (beide Untouchables Paderborn), Pascal Amon, Oliver Thieben (beide Buchbinder Legionäre)