Polen       000 00  0 4 3
Deutschland 211 03  7 9 1

Boxscore

Deutschland hat auch das zweite Spiel bei der U18-Softball-Europameisterschaft gewonnen. Dem 15:3 zum Auftakt gegen Kroatien ließen sie am frühen Montagabend ein 7:0 gegen Polen folgen. In vier der fünf gespielten Innings konnte man punkten. Zudem ließ man in der Defensive nur vier Hits zu. Am Dienstag geht es um 14:30 Uhr weiter mit der Partie gegen Frankreich. Um 19:30 Uhr folgt dann die Begegnung gegen Italien. Liveticker und Livestream sind über www.wbsceurope.org verfügbar.

Gegen Polen zeigte sich vor allem Pitcherin Kyrie Denny gut aufgelegt. In den fünf gespielten Innings erlaubte sie nur vier Hits und verbuchte fünf Strikeouts. 42 ihrer 51 Pitches waren Strikes. Offensiv steuerte sie im ersten Inning zudem ein RBI-Double zum 1:0 bei. Nina Mann ließ noch im ersten Spielabschnitt ein RBI-Single folgen. Jule Breuninger mit einem RBI-Single im zweiten und ein Run von Leonie Lamersdorf nach einem Error im dritten Inning erhöhten auf 4:0. Leonie Lamersdorf läutete dann mit ihrem RBI-Triple auch die Spiel-beendende Rallye ein. Nina Manns 2-Run-Single sorgte schließlich für das Spielende aufgrund der 7-Run-Rule.